Copyright © 2011-2020 by PAYOM. Alle Rechte vorbehalten

Es geht nicht um den Tod, sondern um den Prozentsatz der Menschen, die intensiv betreut werden müssen und Krankenhausbetten, die zur Verfügung stehen. Die meisten Betten pro 100000 Einwohner sind in Deutschland mit 29 Betten. Auch die Sterblichkeitsrate ist höher, wobei die Grippe bei 0,1 und COVID19 bei 3 bis 5 Prozent liegt. Das bedeutet, wenn wir ähnliche Infektionszahlen wie die Grippe bekommen, würden wir 30 bis 50 Mal mehr Tod bekommen, möglicherweise mehr wegen des Zusammenbruchs der Gesundheitssysteme.
 

ARDS (Acute Respiratory Distress Syndrome)

Das Atemnotsyndrom des Erwachsenen ist eine Form von respiratorischer Insuffizienz, der viele verschiedene Störungen zugrunde liegen, die dazu führen, dass sich Flüssigkeit in der Lunge ansammelt und die Sauerstoffsättigung des Blutes abnimmt. Trotz adäquater Therapie handelt es sich beim ARDS um ein akut lebensbedrohliches Krankheitsbild mit hoher Letalität.

ARDS und COVID-19 (SARS-C   V-2)

CORONA. Klarheit durch Aufklärung

Warum es wichtig ist die Sauerstoffversorgung im Körper zu optimieren und wie die Sauerstoffsättigung im Blut verbessern und messen kann!


Training und Messung mittels der Pulsoxymetrie

COVID-19

Care

Competence Center

Skill Bridge

Beyond Care and Platform

Führe ein nachhaltiges und erfolgreiches Leben.